Nur jetzt 100 Tage Rückgaberecht

Muss ich meine Nobus Matratze Drehen und Wenden?

Ihre Nobus Matratze muss nicht zwangsläufig gedreht und gewendet werden. Wir empfehlen jedoch die Nobus Matratze zumindest quartalsweise zu drehen. Dazu drehen Sie den Fußbereich Ihrer Nobus Matratze zum Kopfende und umgekehrt. Das regelmäßige Drehen Ihrer Nobus Matratze wirkt einer Konturierung der Matratze entgegen und erhöht die hygienische Lebensdauer Ihrer Nobus Matratze. Zusätzliches Klopfen mit der flachen Hand auf die Matratzenoberfläche hilft, dass sich das Polstermaterial wieder lockert und aufsteht.

Bestellung außerhalb Deutschlands

Bitte kontaktieren Sie uns hierzu über unser Kontaktformular, per Email oder telefonisch. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.